Vor dem Verdienen steht das Dienen

(Henry Ford)

Unsere Leistungen

Heute ist der Gang zum Zahnarzt kein „notwendiges Übel“ mehr. Es ist vielleicht sogar vergleichbar mit einem kurzen Wellnessaufenthalt zum Wohl der Zähne. Ziel ist es nicht mehr, den Schmerz auszuschalten, sondern die Zahngesundheit ein Leben lang zu erhalten und durch besondere Behandlungsmöglichkeiten ästhetisch einwandfreie Ergebnisse zu erzielen.

  • Hochwertiger Zahnersatz

    Bei größerer Schädigung der Zahnsubstanz oder dem Verlust von Zähnen ist das Mittel der Wahl in der Regel Zahnersatz, also Teilkronen, Kronen, Brücken oder Prothesen.
    In unseren neuen Räumen haben wir auch unser Praxislabor mit mehreren Technikern eingerichtet. Somit wird ihr Zahnersatz nicht nur „made in Germany“ sondern direkt in unserer Praxis unter der Kontrolle des Zahnarztes angefertigt. Dies hat den Vorteil für Sie, dass kleine Verbesserungen unmittelbar und im Nebenraum vorgenommen werden, ohne den sonst üblichen Zeitverlust mit erneuter Terminvereinbarung. Der zuständige Techniker kann individuell und direkt auf Ihre Wünsche eingehen. Und die daraus resultierende Kostenersparnis geben wir direkt an Sie weiter!

  • Vorsorgende Prophylaxe
    Um mit einem wunderbaren Lächeln in die Welt gehen zu können ist die Gesunderhaltung der Zähne ein von Anfang an primäres Ziel der Zahnheilkunde. Denn gesunde und saubere Zähne sind starke Zähne. Sie leisten selbst den entscheidenden Beitrag durch regelmäßiges Zähneputzen - idealerweise mit einer Schallzahnbürste. Dennoch kommt auch die gewissenhafteste Zahnpflege nicht gegen manche Beläge an manchen Stellen in der Mundhöhle an. Bei der professionellen Zahnreinigung werden zunächst Beläge und Verfärbungen z.B. durch Kaffee, Tee oder Nikotin von unserer ausgebildeten Fachkraft schonend und sanft mit Hilfe verschiedener Methoden entfernt. Da sich Bakterien bevorzugt an rauen Stellen festsetzen, werden Ihre Zähne mit der abschließenden Politur geglättet. Eine Wohltat für Ihre Zähne und die beste Vorsorge für die Zukunft! Sie werden es Ihnen mit Gesundheit und einem Strahlen danken!

  • Strahlendes Bleaching
    Weiße, helle Zähne vermitteln Gesundheit, Kraft und Jugend. Es ist in unserer Praxis mittlerweile ein fester Bestandteil, Ihre Zähne schonend und erfolgreich aufzuhellen und zum Strahlen zu bringen. Hierzu gibt es verschiedene Methoden die nach Ihren individuellen Wünschen angewendet zum Erfolg führen. Sprechen Sie uns darauf an, wir beraten Sie gerne!

  • Wundervolle Ästhetik
    Wer kennt es nicht – das berühmte Hollywoodlächeln! Doch auch diese Berühmtheiten sind nicht mit makellosen Zähnen geboren. Ihr Geheimnis sind u.a. Veneers. Das sind hauchdünne, nahezu unsichtbare Keramikverblendschalen, die mit einem speziellen Kleber dauerhaft angebracht werden. Diese minimalinvasive Methode gleicht Unebenheiten aus, verdeckt Lücken und kann in natürlichen hellen Farben hergestellt werden.
    Heutzutage sind auch kieferorthopädische Behandlungen bei Erwachsenen kein Problem mehr. Hier gibt es unterschiedliche Methoden Zahnfehlstellungen zu korrigieren.
    Manchmal reicht für ein ästhetisch ansprechendes Lächeln auch nur das Bleaching aus, die Zahnfarbe wird dabei mit erprobten Mitteln aufgehellt.
    So steht einem wundervoll strahlenden Lächeln nichts mehr im Weg!

  • Zahnerhaltende Endodontie
    Bei der Endodontie handelt es sich um Behandlungen des Zahninneren bei stark zerstörten Zähnen, mit dem Ziel, den Zahn zu erhalten. In der Regel werden dabei Wurzelfüllungen gelegt. Die Notwendigkeit einer solchen Behandlung liegt in einer Entzündung im Zahninneren begründet. In manchen Fällen ist diese völlig schmerzfrei aber leider nicht ungefährlich. Breitet sich die Entzündung weiter aus, so kann der Verlust des Zahnes nicht mehr aufgehalten werden.
    Bei einer Wurzelkanalfüllung wird das Zahninnere von Keimen befreit und. Da die Wurzeln in der Regel nicht einfach gerade sind und nicht in ihrer Form verändert werden sollen, ist eine Überprüfung mit dem Röntgengerät notwendig. Möglicherweise sind auch zwei oder drei Termine notwendig, da ein Medikament eingelegt wird, welches noch eine Weile wirken und vorhandene Keime abtöten muss. Selbstverständlich ist dafür gesorgt, dass sie davon nichts spüren.
    Sie benötigen weitere Informationen? Kein Problem, wir beraten Sie sehr gerne auch ausführlicher, sprechen Sie uns einfach an.

  • Langfristige Zahnerhaltung
    Die früher noch sehr häufigen Amalgamfüllungen sind inzwischen aus der Mode gekommen. In unserer Praxis haben wir sehr gute Resonanz auf plastische Keramikfüllungen in Mehrschichttechnik erfahren. Ästhetisch einwandfrei sind auch zahnfarbene Nanotechnologie Kunststoffe. Für größere Defekte im Seitenzahnbereich eignen sich Inlays und Teilkronen hervorragend. Sind Defekte im Frontzahnbereich zu korrigieren, so bieten sich Veneers oder keramikgefüllter Kunststoff bestens an. Individuell angepasst an Ihre Bedürfnisse und Wünsche lassen sich mit unserem Fachwissen langfristige Ergebnisse erzielen. Ihre Zufriedenheit ist schließlich unsere Visitenkarte!

  • Lindernde Parodontitisbehandlung
    Die Behandlung einer bestehenden Paradontitis ist entscheidend für eine gesunde Mundhöhle. Es handelt sich zwar um eine Zahnfleischentzündung, doch dadurch können auch gesunde, kariesfreie Zähne in Mitleidenschaft gezogen werden. Die Entzündung verursacht nach anfänglichem Anschwellen oder Bluten einen Zurückgehen des Zahnfleisches und somit ein Freiliegen der Zahnhälse. Diese reagieren dann schmerzempfindlich auf Kälte und Wärme. Im fortgeschrittenen Stadium bildet sich der Kieferknochen kommt es zur Zerstörung des Zahnhalteapparates und Knochenabbau, die Zähne werden locker. Tückisch an dieser Erkrankung ist, dass sie sehr langsam und schmerzfrei voranschreitet.
    Sie können aktiv dazu beitragen, eine Paradontitis zu verhindern. Die tägliche Zahnpflege sowie die Prophylaxe spielen dabei eine entscheidende Rolle. Besonders geeignet hierfür sind Schallzahnbürsten, da diese die Zahnzwischenräume besser reinigen als eine herkömmliche Handzahnbürste oder die lediglich rotierenden elektrischen Bürsten. Bei der Kontrolle nach der Prophylaxebehandlung kann der Zahnarzt frühzeitig eine Parodontitis erkennen. Dies ist wichtig, da der Betroffene selbst diese Beschwerden in der Regel erst in einem späten Stadium erkennen kann.
    Besteht bei Ihnen eine Parodontitis, so reicht es in vielen Fällen aus, eine gründliche Reinigung und Glättung der Zahnoberfläche durchzuführen. In weit fortgeschrittenen Fällen ist eine systemische Antibiotikagabe notwendig um die Bakterien abzutöten. Wir beraten Sie gerne über die lindernde Vorgehensweise in Ihrer individuellen Situation.

  • Entspannte Chirurgie
    Ist bei Ihnen ein chirurgischer Eingriff geplant? Sind Sie deshalb vielleicht in Sorge? Damit sind Sie sicherlich nicht alleine! Es ist wie beim Fliegen, jeder ist angespannt, ist ja auch nicht alltäglich! Doch das ist heutzutage und besonders in unserer Praxis nicht mehr nötig! Entspannung ist der Schlüssel zu einer angenehmen, mit vielen positiven Vorteilen verbundenen Zahnbehandlung. Sie wissen, dass Sie durch die örtliche Betäubung, deren Dosierung selbstverständlich immer an die notwendige Behandlung und an Ihre individuelle Situation angepasst wird, von der Arbeit des Zahnarztes nichts spüren werden. Währenddessen ist es in der Regel möglich, sich am Behandlungsstuhl einen Film anzusehen, den Sie sich aussuchen können. Es könnte nur passieren, dass alles so schnell vorbei ist, dass sie den Film nicht mehr zu Ende sehen können. In unserer Praxis arbeiten wir außerdem mit Düften, sowie mit Entspannungsmusik. Die Wirksamkeit dieser Mittel ist vielfach erstaunlich und ermöglicht es Ihnen, ganz von alleine, in einen leichten hypnotischen Zustand zu kommen. Auf Wunsch haben sie zudem die Möglichkeit, mit unserer Psychologin Frau Mendel vorher einen Termin zu vereinbaren und eine tiefe Entspannung herbei zu führen. Es besteht auch die Möglichkeit, von ihr in die Behandlung begleitet zu werden.
    Weitere Fragen hierzu beantworten wir Ihnen sehr gerne bei Ihrem nächsten Besuch.

  • Individuelle Implantologie
    Implantate ersetzen zunehmend die bisherige Versorgung mit einzementierten Brücken, Kronen und Prothesen. Die Vorteile sind die Langlebigkeit des Implantats im Vergleich zu anderen Methoden und auch die Ästhetik lässt keine Wünsche offen.
    Bei dieser Methode werden fehlende Zahnwurzeln ersetzt und darauf die Zahnkrone, Brücke oder Prothese fest eingesetzt. Das häufig verwendete Titan besitzt hervorragende Eigenschaften, so sind in der Regel keine allergischen – oder Fremdkörperreaktionen zu befürchten. Zudem verbindet sich Titan hervorragend und stark belastbar mit dem Knochen.
    Es gibt verschiedene Formen der Implantatversorgung. Es können fehlende Einzelzähne ersetzt, oder auch größere Lücken mit implantattragenden Brücken geschlossen werden. Der Tragekomfort von herausnehmbarem Zahnersatz (Totalprothesen) kann bei schlechter Haftung oder schmerzenden Druckstellen stark verbessert werden, wenn dieser auf Implantatpfeiler gesetzt wird. Sind bereits Implantate vorhanden, können auch festsitzende Prothesen gefertigt werden.
    Da Sie individuelle Voraussetzungen mitbringen, ist hier die individuelle Beratung, Herstellung und Behandlung selbstverständlich.

  • Lockernde Aufbiss – Schiene
    Viele kennen das nächtliche Zähneknirschen. Vermutlich durch Stress im Alltag oder auch durch Fehlbiss ausgelöst, kommt es zum Knirschen und Pressen. Dies fällt meistens dem Bettnachbarn auf, weniger dem Betroffenen selbst. Morgens können sich die Zähne locker anfühlen, die Muskulatur ist verspannt und kann wehtun oder es kann zu Entzündungen in den Kiefern kommen. Weitere Beschwerden, die selten mit dem Knirschen in Verbindung gebracht werden, aber häufig ursächlich dafür sind, können Kopf- und Rückenschmerzen sowie Verspannungen der Nacken- und Gesichtsmuskulatur sein. Deutlich sichtbar wird das Knirschen an den Zahnkronen, diese werden mit der Zeit abgeschliffen und dadurch flach, die schöne Kronenform geht verloren. Der Substanzverlust ist deutlich größer, wenn zudem ein Fehlbiss besteht. Mit einer Aufbiss-Schiene verhindern sie effektiv die sog. Abrasion der Zähne, beim Knirschen wird die Schiene abgeschliffen, nicht mehr die Zähne.
    Es ist auch häufig zu beobachten, dass das Knirschen mit Hilfe der Schiene deutlich reduziert wird, manchmal sogar völlig aufhört. Ihre Muskulatur fühlt sich wieder locker an, Ihre Nächte werden entspannter und Ihr Partner oder Ihre Partnerin wird sich freuen.

  • Erholsame Protrusionsschiene (Anti-Schnarchschiene)
    Schnarchen kann ihr allgemeines Wohlbefinden empfindlich stören. Neben der nächtlichen Ruhestörung für die Partnerin oder den Partner, kommt es auch zu erheblichen Schlafstörungen durch häufiges Aufwachen und häufig auch zu einer ausgeprägten Tagesmüdigkeit. Diese resultiert nicht nur durch das Aufwachen, sondern auch durch die verminderte Sauerstoffzufuhr zum Gehirn, welches das Schnarchen leider mit sich bringt.
    Ursache des Schnarchens kann das im Schlaf erschlaffende Gaumensegel sein, mit zunehmendem Alter oder bei Übergewicht tritt das Schnarchen häufiger auf.
    Wir bieten Ihnen eine Schiene an, die ähnlich wie die Aufbiss-Schiene jede Nacht getragen wird. Mit ihrer Hilfe wird ein Erschlaffen des Gaumensegels verhindert, das Schnarchen deutlich vermindert bis völlig abgestellt. Sollten Sie daran interessiert sein, so beraten wir Sie sehr gerne. Denn wer erholt aus dem Schlaf erwacht, begegnet den Anforderungen des Alltags auch gelassener!